Startseite
    ~*in.Tro*~
    ~*start.Schuss*~
    [hexen.Haus]
    ~*erster.Tag*~
    ~*zweiter.Tag*~
    ~*dritter.Tag*~
    [vikinge.Havn]
    ~*vierter.Tag*~
    [bunker.Session]
    ~*fünfter.Tag*~
    [kerzen.Gießen]
    [fjord.Blick]
    [strand.Läufer]
    ~*sechster.Tag*~
    [aqua.Knast]
    ~*heim.Fahrt*~
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/danmark.mit.loki

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
~*diens.Tag*~

...begann mit einer kleinen Maskerade. Papa hatte bei seinem morgendlichen Spaziergang eine Sonnenbrille gefunden und mitgebracht die es natürlich sofort auszuprobieren galt:



Zu diesem Bild sei folgendes gesagt: 1. Es entstand UNMITTELBAR nach dem Aufstehen (d.h. die Brille verdeckt meine verschmierten Augen ^^) und 2. ich WEIß dass mir Sonnenbrillen nicht stehen. Jegliche Coolness auf diesem Bild ist quasi ein gewollter Zufall und bestätigt in Folge seines Ausnahmestatus´nur die Regel!!!

So. Diesmal machten wir uns gleich nach dem Frühstück ausgehfertig -radikale Ignoranz der Trägheit! Während ich mich im Bad rausputzte hing Papa nochmal die Betten in den Wind um sie ordentlich durchzulüften. Denn da sowohl K.haos als auch ich gewisse Probleme mit den Atemwegen haben galt es kein Staubkorn mehr als nötig zu dulden.


und wie man sieht war´s gut windig ^^



Im Anschluss ging´s dann ab nach [Bork Vikinge Havn]. Wie der Name schon erahnen lässt ein kleines (nachgestelltes) Wikingerlager/Museum ganz in der Nähe. Ich war im Herbst 2oo4 schonmal mit meiner Mom und meiner Oma dort und es hatte mir so gut gefallen dass ich es K.haos einfach zeigen MUSSTE! Und Tatsache! Auch ihm hat´s wohl ganz gut gefallen. Souveniertechnisch wurde an diesem Tag die zweite Beute gemacht:


K.haos erstand ein kleines Messer und bekam noch zwei Würfel
(aus Pferdebein) geschenkt



Papa holte uns nach zwei Stunden wieder ab (er wollte nicht mit rein weil zu teuer ._.) und es ging weiter. Einmal rum um dem Rinköbing-Fjord! Ein ganzschönes Ende! Zwischenstop machten wir in gleichnamiger Stadt wo ich K.haos einen zweiten schönen Schmökerladen zeigen wollte. Wie sich herausstellte hatte aber auch der sich mittlerweile zu einem Kommerztempel gewandelt und lies seine Ursprünge nur noch erahnen. (Btw: vor nunmehr doch bestimmt 7 Jahren hab ich dort mein Wiki-Schiff erstanden!) Was den Aufenthalt nicht angenehmer machte war der langsam immer penetranter werdende Hunger der in uns aufkam. Für mich nicht DAS Problem. Ich gönnte mir den typischen Danske Hotdog *yummey* aber für Veggie-K.haos wollte sich nichs auftreiben lassen was letztendlich darin endete dass wir ihm eine packung Brownies im Supermarkt kauften ^^* Trotzdem wollten wir langsam Heim. Und als hätt er´s gehört kam plötzlich Papa die Straße entlang! (er hatte sich wieder auf eigene Faust auf den Weg gemacht) nur EINEN Laden musste ich noch entern. Soeine Mischung aus Buch- und Schreibwarenladen in dem ich mir eigendlich ein hübsches Tagebuch zulegen wollte. Aber das einzige das meinen Ansprüchen gerecht wurde war dann doch zu teuer also begnügten wir uns mit einer Hand voll Postkarten und tingelten dann Heimwärts...

Wieder zu Haus machte Papa sich dann bestimmt gleich wieder ans Salatschnibbeln für´s Abendbrot. So genau weiß ich das zwar nicht aber es ist anzunehmen ^^* Um 21.15 konnte ich die Jungs dann überreden mit mir Dr.House zu gucken *.* (Zitat Papa: Cool!) Hehe...ich sag´s ja ^^ und danach machten wir uns dann daran die ganzen Postkarten zu schreiben und...was dabei herauskommt wenn Loki Postkarten schreibt seht ihr hier:


(ich hab es mit absicht so klein gemacht wegen der adressen unso)



Letztendlich saßen wir also noch bis o1.oo an den Dingern und fielen anschließend denkbar knülle ins Bett. Sauerstoffüberdosis.
31.8.07 23:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung